Mount Meru Trekking - Tansania

Elbrus   Kilimanjaro   Rwenzori   Safaris   Sansibar   Turkei   Pamir   Kamchatka   Buchung   Preise   Karten   Home
EWP

Private Reisen das ganze Jahr hindurch

Mount Meru

space
Kilimandscharo Home Seite   Allgemeine Karten   Meru Regionen Karte   Überfahrten (Nairobi / Flughafen)   Meru Preise

Mount Meru  Schwierigkeitsgrad B (die letzten 100m - C)  von Trägern begleitet
Mount Meru ist einer der höchsten und wundervollsten Vulkane Afrikas. Die Wanderroute zum Gipfel hinauf führt durch Parkland, Wälder, eine riesige Heidelandschaft und Moorland. Letztendlich erreichen Sie den Gipfel über einen engen Bergkamm, welcher ausgezeichnete Aussichten auf den Ash Cone und den im Hintergrund liegenden Kilimandcharo bietet. In diesem wundervollen Park finden Sie 400 verschiedene Arten von Vögeln, Nashörner, Elefanten, Büffel, Affen, Warzenschweine, schwarze und weisse Kolumbusaffen und Antilopen. Der Besuch zum Ngurdoto Krater und den Momella Seen, mit seiner superben Landschaft, den Flamingos und anderem Wild ist ein unvergessliches Erlebnis.
Die Gruppe wird auf Mount Meru von einem Parkführer und Trägern begleitet.  Auf dem Berg ist die Übernachtung in Jugendherbersähnlichen Unterkünften. Sie benötigen einen Schlafsack und eine Matte in diesen Hütten. 
Unterkunft in der Momella Lodge wird extra berechnet.  Die Momella Lodge befidet sich im Arusha Park. 
Dieses ist ein anstrengender Trek mit teilweise steilem Terrain. 


Meru vom Kraterrand aus
   
    Reiseprogramm 
  1. Ankunft im Hotel in der Nähe von Moshi, Übernachtung und Vollpension (Extra: Sie können den Trek mit einer Fahrt zur Momella Lodge beginnen, Wildbeobachtunstour auf dem Weg dorthin).
  2. Fahrt zu den Parktoren und Wanderung durch den wildgefüllten Park zur Miriakamba Hütte hinauf, 2470m. Während der Wanderung können Sie eine Vielzahl guter Aussichten geniessen, wie den Kilimandcharo von der Miriakamba Hütte aus.
  3. Der Weg führt durch wunderbare Wälder und Heidelandschaften zur Sattel Hütte hinauf, 3500m, 3 Std. Der Aufstieg zum Little Meru ist am Nachmittag möglich.
  4. Ein sehr früher Start führt uns zunächst zu einem ausgezeichneten Aussichtspunkt auf dem Kraterrand und dann hinauf über einen luftigen Bergkamm zum Gipfel. Rückkehr zur Miriakamba Hütte.
  5. Wanderung zurück zu den Parktoren, 2 Std. Rückfahrt zum Hotel in der Nähe von Moshi.
  6. Abfahrt nach dem Frühstück. 
 
Miriakamba Hütte und Mount Meru

Weitere Photos vom Aufstieg clicken Sie hier

 
Kilimandscharo   Elbrus   Ost Afrika   Turkei   Zentral Asien   Russland   Buchung   Preise   Karten   Photos   Home   Email

ALW 23/12/05